Die Inhalte dieses Blogartikels: Verbergen

Enneagramm

Hast du schon mal vom Enneagramm gehört? Dieses faszinierende Persönlichkeitsmodell liefert wertvolle Einblicke zu dir selbst und zu den Menschen um dich herum. In diesem Blog-Artikel findest du eine Einführung in das Enneagramm und einen groben Überblick über die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„Sich selbst erkennen ist der Schlüssel.“

Enneagramm verstehen - Reise zur eigenen Persönlichkeit
Wir brauchen neue Lösungen.

Das Enneagramm ist ein kraftvolles Werkzeug, um dich selbst besser kennenzulernen, deine zwischenmenschlichen Beziehungen zu verbessern oder auch, den passenden Job zu wählen. Möchtest du mehr darüber erfahren, wie du dich selbst schnell viel besser kennenlernen kannst? Dann lies jetzt diesen sehr ausführlichen Artikel. 

Persönlichkeitstypen verstehen

In einer Welt, in der zwischenmenschliche Beziehungen und persönliche Entwicklung immer wichtiger werden, stellt sich oft die Frage:
„Wer bin ich?“

Unschätzbar wertvolles  Instrument, uns besser zu verstehen. Das Enneagramm. 

Die Selbsterkenntnis entwickelt sich im Laufe des Lebens stetig weiter. Mit jeder Herausforderung, die wir meistern, lernen wir mehr über uns selbst und haben die Chance, diese Erkenntnisse zu integrieren. So entwickeln sich mit der Zeit Einsichten, Erfahrungen, Lösungen.

Unsere steigende Selbsterkenntnis spielt jedoch nicht nur in der persönlichen Weiterentwicklung eine Rolle. Sie ist auch von unschätzbarem Wert in zwischenmenschlichen Beziehungen und beispielsweise im Job.

Je mehr wir wissen, wer wir sind und wie wir ticken, desto eher können wir uns beispielsweise für eine berufliche Tätigkeit entscheiden, die uns erfüllt – und in der wir nachhaltig Mehrwert liefern können, einfach weil wir in unserer ‚Zone of Genius‘ agieren können. Aber das ist noch nicht alles: 

Weitere positive Aspekte steigender Selbsterkenntnis:

  • positiv auf Gruppendynamiken einwirken können
  • sich selbst achten und eigene Grenzen respektieren
  • ein Gefühl des ‚in sich ankommen‘ erleben – inklusive aller positiven Nebeneffekte wie beispielsweise eine hohe Motivation
  • erweiterte Handlungskompetenzen: Zum Beispiel: Konflikte moderieren können
  • konstruktiv zu Problemlösungen beitragen können
  • erhöhte Selbstfürsorge, da die eigenen Bedürfnisse erkannt werden
^

Ursprung und Grundlagen des Enneagramms

Das Enneagramm ist ein uraltes Werkzeug, um unsere Schattenseiten zu erkennen und zu durchleuchten. Es basiert auf einem symbolischen Modell, das die Vielfalt menschlicher Persönlichkeitsmuster abbildet und neun grundlegende Persönlichkeitstypen beschreibt. 
^

Historische Entwicklung und Herkunft des Enneagramms

Es gibt Vermutungen, dass bereits frühe Christen und später die Sufi-Mönche, (erste Erwähnungen 7. Jahrhundert nach Christus), mit dem Enneagramm gearbeitet haben. Heute arbeiten wir mit Versionen, die von Óscar Ichazo und Claudio Naranjo entwickelt wurden. 
^

Die neun Persönlichkeitstypen im Enneagramm

Das Enneagramm teilt das Leben in neun Charakterisierungen, von denen jede ihre eigene Strategie hat, mit Situationen umzugehen. Jeder Typ hat spezifische Fixierungen, Strategien und innere Automatismen.

Warum ist es so wertvoll, unsere Charaktere zu erkennen?

Unsere Wahrnehmung der Realität ist begrenzt, da sie von inneren Landkarten und Filtern geprägt wird.

Das Enneagramm erweitert unseren Blick auf die Vielfalt der Persönlichkeitsfacetten. Durch die Aufteilung in Triaden wird es leichter, die verschiedenen Aspekte zu erfassen.

Diese Aufteilung in Triaden findet sich in vielen Mythologien wider und verdeutlicht, dass Persönlichkeiten in bestimmten Energien agieren.

Enneagramm Selbsterkenntniss
Triade des Enneagramms:

Kopf-, Herz- und Bauchzentrum.

Persönlichkeitsenergien lassen sich den Zentren des Kopfes, Herzens und Bauchs zuordnen.

Jeder Mensch trägt alle drei Energien in sich, jedoch in unterschiedlicher Ausprägung. Diese unterschiedlichen Ausprägungen sind es, die jede*n Einzelne*n von uns einzigartig erscheinen lassen,

Die Kopftypen (5,6,7): Diese Typen sind rational und meistern das Leben mit Ideen aus ihrem Kopf. Ihre Wahrnehmungs- und Denkfunktionen ermöglichen Orientierung, Klarheit und Verlässlichkeit..

Die Bauchtypen (8,9,1): Diese Typen handeln intuitiv und treffen Entscheidungen aus dem Bauch heraus. Sie haben oft Zugang zu generativen Ebenen und können die Entwicklung von Gruppen fördern.

Die Herztypen (2,3,4): Diese emotionalen Menschen ergründen das Leben durch Empfindungen und Gefühle. Ihre Grundüberzeugung ist, Liebe durch ihre Taten zu verdienen.

Reaktionsmuster der Persönlichkeit

Die Flügel im Enneagramm

Jeder Enneagramm Typ hat zwei Flügel, die seine Reaktionsmuster beeinflussen. Wir kennen nach innen oder außen gerichtete Reaktionsmuster.

Das Wissen im die verschiedenen Reaktionsmuster und Bewältigungsstrategien der Typen ist in vielen Situationen hilfreich. 

Wissen wir beispielsweise wie wir typischerweise unter Stress reagieren, können wir dieses Muster erkennen und durch ein dienlicheres Muster ersetzen.

Als Führungskraft gibt es dir wertvolle Hinweise, wie du die Mitglieder deines Teams ansprechen und motivieren kannst.

Auf der Suche nach einem neuen Job unterstützt es deine Entscheidungsfindung, denn du weißt ob du eine Tätigkeit mit viel Kontakt oder eher doch die ruhige Stelle benötigst, in der du mit einer Teamkonferenz die Woche dein Kommunikationssoll abgegolten hast.

Im beruflichen und persönlichen Kontext 

Einsatzmöglichkeiten

^

Persönlichkeitsentwicklung

Das Enneagramm hilft dir, dich selbst besser zu verstehen, eigene Verhaltensmuster zu erkennen und persönliche Weiterentwicklung zu fördern.
^

Karriereentscheidungen

Bei der Analyse der eigenen Stärken und Schwächen, der Ausrichtung auf ein bestimmtes Tätigkeitsfeld und der Entscheidung für oder gegen die neue Tätigkeit, liefert das Enneagramm hilfreiche Hinweise zu den eigenen Vorlieben, Verhaltens- und Reaktionsmustern.
^

Teambuilding

Mit dem Enneagramm können Teams ihre Stärken und Schwächen besser erkennen und ihre Zusammenarbeit optimieren.
^

Konfliktmanagement

Das Enneagramm ermöglicht es, Konflikte zu verstehen und Konfliktlösungen zu finden, indem die unterschiedlichen Persönlichkeitstypen und ihre Reaktionsmuster berücksichtigt werden.
^

Führungskräfteentwicklung

Führungskräfte können durch das Enneagramm ihre eigenen Führungsstile reflektieren und besser auf die Bedürfnisse ihrer Mitarbeiter eingehen.
^

Kommunikation

Das Enneagramm kann helfen, die Kommunikation zwischen Menschen mit unterschiedlichen Persönlichkeitstypen zu verbessern, indem man die unterschiedlichen Denk- und Verhaltensweisen besser versteht.
Fazit

Die Arbeit mit dem Enneagramm kann uns zu erfüllteren, erfolgreichen Beziehungen und besseren Entscheidungen verhelfen.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Entdecken

Das könnte dich auch interessieren:

Oktober Rückblick

Oktober Rückblick

Ein Monat voller Begegnungen und Learnings  Zugegeben, es sind schon ein paar Tage im November ins Land gezogen, aber es ist noch nicht zu spät, auf den letzten Monat zurückzuschauen. Und was für ein Monat das war! Voller Begegnungen und Geschenke. Beginnen wir mit 6...

Burnout vorbeugen

Burnout vorbeugen

Erfahre, wie Führungskräfte Burnout vorbeugen können. Praktische Tipps zur Balance und Stressbewältigung. Teste jetzt dein Burnout-Risiko!“

No Events Found